Rechnungsprüfungskommission

Die Rechnungsprüfungskommission (RPK) übernimmt im Namen der Kirchgemeindemitglieder finanzielle Ueberwachungsaufgaben. Die RPK-Mitglieder werden an der Urne, rsp von der Kirchgemeindeversammlung gewählt. Die RPK prüft die Jahresrechnung, das Budget sowie übrige Anträge von finanzieller Tragweite, wie zB Bauabrechnungen, Baukredite, etc.. Dabei muss die RPK schauen, ob die Anträge finanziell angemessen und rechnerisch richtig sind. Nach dieser Prüfung macht sie einen Kurzbericht zuhanden der Kirchgemeindeversammlung und empfiehlt der Versammlung das Geschäft zur Annahme, Ablehnung oder Rückweisung. Zudem kontrolliert die RPK regelmässig das Kassen- und Rechnungswesen, d.h. sie überprüft die Buchhaltung der Kirchgemeinde. 

Die Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission: 

Präsident: Simon Preisig, Rüti
Vizepräsident:  Urs Züger, Dürnten
Aktuar: Martin A. Sieber, Dürnten

 

Mitglieder:

 

Marcel Stillhart, Dürnten
Bruno Rüegg, Rüti